Der Abenteuer- und Bauspielplatz


„Gib Kindern eine Hütte, und sie machen Kleinholz daraus.

Gib ihnen Kleinholz und sie bauen…eine Hütte.“

~ W. Michalke-Leicht ~

 

Der Abenteuerspielplatz ist ein offenes freizeitpädagogisches Angebot für Schulkinder zwischen 6 und 14 Jahren.

Spiel und Spaß, Natur pur und den Freiraum, die eigenen Interessen und Fähigkeiten auszuprobieren.

Hier könnt ihr – allein oder gemeinsam mit anderen – Eure eigenen Erfahrungen machen: mit Feuer, Wasser, Erde, mit Pflanzen und auch Tieren sowie mit den verschiedensten Materialien und Werkzeugen. Auf unserem abwechslungsreichen Gelände ist Platz zum Toben, Spielen und Bauen.

Die BetreuerInnen unterstützen Euch, wenn ihr bei der Umsetzung Eurer Ideen Hilfe möchtet oder anfangs mal jemanden braucht, der Euch den Umgang mit den jeweiligen Werkzeugen zeigt.

 

Fragen kostet nichts – und nur wer fragt und selbst ausprobiert, erfährt mehr von der Welt.

 

Das Betreuer-Team lädt darüber hinaus regelmäßig zu gemeinsamen Aktionen und Projekten ein.

 

Es ist einfach immer wieder toll, was viele Köpfe und Hände zusammen auf die Beine stellen!

 

Bei uns entscheidet Ihr selbst, was Ihr hier machen wollt.

Ein paar Regeln gibt es natürlich schon.

Bei Konflikten wird gemeinsam nach einer Lösung gesucht.