Was wir bieten


 

Allgemeine Infos

Der Hort der Angerinitiative bietet eine ganzheitliche und individuelle Förderung entsprechend der sozialen, kognitiven, emotionalen und körperlichen Entwicklung der Kinder unter Begleitung und Beobachtung des Entwicklungsverlaufes. Der Hort ist ein unterstützendes und familienergänzendes Betreuungsangebot für Kinder von der 1. bis zur 4. Klasse aus Grundschulen und sonderpädagogischen Förderzentren.

Link: „Downloads“ Konzeption

  Hort Ferien Aug.Sept 14 053

Unser Integrativer Ansatz:

Link: „Integrativer Ansatz“, oder „Download“ Konzeption.

Unsere Fachdienst-Website:http://fachdienst-heide-bendig-erlangen.de

 

 

 

 

Zielgruppe:

Eine Hortgruppe für max. 17 Grundschulkinder der 1.- 4. Klassen, darin integrative Plätze für bis zu 5 Kinder.
Es wird auf eine Mischung von deutschen und ausländischen Kindern aus verschiedenen Kulturkreisen sowie auf eine Ausgewogenheit der Aufnahme von Jungen und Mädchen geachtet.
Die Kinder gehen in Grundschulen und sonderpädagogische Förderzentren.

 

DSC_6860

Fachdienst:

Förderung für Kinder, die Auffälligkeiten in den folgenden Bereichen aufweisen:
• Lernschwierigkeiten, Ängste
• Sprachprobleme/-störungen
• Verhaltensauffälligkeiten wie starke Hemmungen, oppositionelles Trotzverhalten, etc.
• Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom- Hyperaktivitätssyndrom (ADHS, ADS)
• Belastende familiäre oder soziale Situationen
• Entwicklungsverzögerungen
Durch detaillierte Beobachtung und Dokumentation des Entwicklungsverlaufs der Kinder können wir gegebenenfalls pädagogische/therapeutische Maßnahmen einleiten.

Link: Fachdienst-Website:http://fachdienst-heide-bendig-erlangen.de

Räumlichkeiten:

Obergeschoss:

  • 1 Gruppenraum
  • 1 Garderobe                                                                                                                                                                                       Mehrfach genutzte Räume im Obergeschoss:
  • 1 Toilette
  • 1 Lagerraum
    Mehrfach genutzte Räume im Untergeschoss (gemeinsam mit dem Abenteuerspielplatz und dem Hippy – Programm der Angerinitiative):
  • 1 Küche
  • 1 Büro
  • 1 Werkstatt
  • 1 Spielezimmer
  • 1 Raum für fachdienstliche Einzel- und Kleingruppenförderung und Eltern-Lehrer-und Teamgespräche
  • 1 Toilette

Außenanlagen (gemeinsame Nutzung mit Abenteuerspielplatz):

Fußball- und Basketballplatz, Trampolin, Schaukel, Klettergerüst, Tischtennisplatten, Sandkasten, Spielwiese, Spielebauwagen (mit umfangreicher Spiel- und Sportausstattung), Badeteich mit Wasserrutsche, begehbarer Jeep, Holzpferde, Hasenhaus und Gehege, Hühnerhaus und Gehege, Kletterturm mit Zwergen-Höhle.

             Hort Ferien Aug.Sept 14 005                   Hortbilder 033                  Hort Ferien Aug.Sept 14 002

Schnitzeljagd Angebot Nazli 106 Tagesablauf:

Link: Tagesablauf

                Hortbilder 006     Hausaufgaben     Hausaufgaben

Die Hausaufgabenbetreuung ist ein wichtiger Schwerpunkt der Hortarbeit. Von Montag bis Donnerstag erledigen die Kinder ihre Hausaufgaben im Hort.
Unterstützung bei den Hausaufgaben heißt für uns:              Hausaufgaben (2)

1. Hilfestellung geben

2. Spezielle Fördermaßnahmen

                                            Hort Homepage Dezember 2015 055 Hort Homepage Dezember 2015 058

3. Selbständigkeitserziehung

Link:  „Downloads“ Konzeption

Freizeitgestaltung 

     Hortbilder 003 IMG_1845 Hort Homepage Dezember 2015 014Hort Homepage Dezember 2015 045

Als Ausgleich zu den schulischen Anforderungen halten wir es für wichtig, den Kindern Raum für eine ganzheitliche Entfaltung ihrer Persönlichkeit zu geben.

Dazu brauchen sie:

Zeit…

                                      Außengelände (5)Hort Homepage Dezember 2015 006

– zum freien und gemeinsamen Spiel

                                      Hortabschlussfest 2015 104Schnitzeljagd Angebot Nazli 007

– zur Bewegung und zur Entspannung

– für Gespräche

                                                 Hort Homepage Dezember 2015 022

  • Möglichkeiten, Angebote
    – zu Bewegungsspielen mit vorhandenen Materialien & Geräten
    – zur Entdeckung und Vertiefung vielfältiger Sinneserfahrungen (Materialerfahrungen, Umgang mit Naturelementen, Kochen, Spiele zur Unterstützung der eigenen Körperwahrnehmung und der sozialen Wahrnehmung)
    – zum handwerklichen und kreativen Gestalten (Basteln, Malen, Werken, Bauen)
    – zu lernen, eigene kreative Ideen und Vorstellungen umzusetzen, zur Raumgestaltung
    – zu lebenspraktischen Übungen (Zurechtfinden im Stadtteil, Telefonieren, Umgang mit Geld, Zubereiten einfacher Mahlzeiten, Planung u. Durchführung von Festen, …)

IMG_1672

                                Hort Ferien Aug.Sept 14 079  Schnitzeljagd Angebot Nazli 095Schnitzeljagd Angebot Nazli 104       

                                                    Schnitzeljagd Angebot Nazli 082IMG_1284 Außengelände

Zusätzlich zu den täglichen Freizeitangeboten haben die Kinder, mit Einverständnis der Eltern, dienstags bis freitags die Möglichkeit im Anschluss an den Hort den Abenteuerspielplatz der Angerinitiative zu besuchen.

Zusammenarbeit:

  • Zusammenarbeit mit den Eltern     Hortabschlussfest 2015 009
    Der Hort und die Eltern arbeiten partnerschaftlich zur Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder zusammen und dies besteht für uns konkret aus:

• Respekt, Wertschätzung und dem Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung als Basis für die Zusammenarbeit
• Regelmäßigem Informationsaustausch in Form von spontanen Gesprächen und ausführlichen Elterngesprächen oder bei Bedarf gemeinsamen Lehrergesprächen
• Informationsaustausch über den Stand der Lern- und Entwicklungsprozesse
• Beratung zur Erziehung
• Elternbriefen, Elternabenden
• Veranstaltungen zu bestimmten pädagogischen Themen
• Wahl des Elternbeirates als unterstützendes Organ für die Kooperation und Zusammenarbeit von Eltern, Schule, Hortpersonal und Träger
• Einsatz von Dolmetschern zur sprachlichen Verständigung für unsere Eltern mit Migrationshintergrund (bei Bedarf)

 

  • Zusammenarbeit mit der Schule und Förderzentren
  • Zusammenarbeit mit dem Jugendamt und mit
    Erziehungsberatungsstellen
  • Zusammenarbeit mit dem Abenteuerspielplatz

 

2012b

IMG_1545PICT0742IMG_0350

                           IMG_0260IMG_3661IMG_1552

 

Link: „Downloads“,“ ASP“